Press Release

<< Back
(German Language) Amazon Signs Agreement to Acquire BuyVIP.com

LUXEMBURG UND MADRID (SPANIEN) – 7. Oktober 2010 – Amazon.com, Inc. (NASDAQ: AMZN) hat heute bekanntgegeben, dass man sich auf eine Übernahme von BuyVIP.com geeinigt hat. BuyVIP.com ist eine Online Shopping-Community für Fashion und Lifestyle mit mehr als sechs Millionen Mitgliedern in mehreren Ländern in Europa, darunter Spanien, Deutschland und Italien. BuyVIP.com bietet seinen Kunden zeitlich begrenzte Kampagnen mit Topmarken aus Mode und Lifestyle zu attraktiven Preisen.

„BuyVIP.com bietet seinen Mitgliedern eine große Auswahl an führenden Mode- und Lifestyle-Produkten zu attraktiven Preisen“, sagte Greg Greeley, Vice President European Retail bei Amazon. „BuyVIP.com ist eine hervorragende Ergänzung für das europäische Geschäft von Amazon und wird Amazon-Kunden weitere Möglichkeiten bieten, um ausgesuchte und spannende Produkte zu finden und für sich zu entdecken.“

„Wir freuen uns sehr darauf, ein Mitglied der Amazon-Familie zu werden. Ich  bin davon überzeugt, dass uns dieser Schritt helfen wird, unsere Präsenz in Europa weiter auszubauen. Wir werden unseren Mitgliedern auf diesem Weg eine noch größere Auswahl an hochwertigen Produkten bieten können“, sagte Gustavo Garcia Brusilovsky, Chief Executive Officer von BuyVIP.com.

Die Übernahme unterliegt den üblichen Bedingungen (darunter auch den behördlichen Genehmigungen), und der Abschluss wird für das vierte Quartal 2010 erwartet.
 
Amazon.com

Amazon.com, Inc., (NASDAQ: AMZN), ein Fortune 500 Unternehmen mit Sitz in Seattle, öffnete seine virtuellen Tore im Juli 1995. Amazon.com bietet heute „Earth’s Biggest Selection“ – die weltweit größte Auswahl. Ziel war es von jeher, das kundenorientierteste Unternehmen der Welt zu sein, bei dem Kunden alles finden, was sie online kaufen wollen – zum attraktivsten Preis. Amazon.com sowie Verkäufer, die ihre Produkte bei Amazon.com anbieten, listen Millionen neuer, gebrauchter und erneuerter Produkte in Bereichen wie Bücher, Filme, Musik & Videospiele, digitale Downloads, Elektronik und Computer, Haus und Garten, Spielwaren, Kinder & Baby, Delikatessen, Mode, Schuhe & Uhren, Gesundheit und Körperpflege, Sport & Freizeit, Werkzeuge, Produkte für KFZ- und industriellen Bedarf.

Amazon Web Services stattet Amazons Kunden aus dem Entwicklerbereich mit Zugang zu Internet-Infrastruktur aus, die auf Amazons eigener Backend-Technologieplattform basiert und von Entwicklern genutzt werden kann, um nahezu jede beliebige Art von Geschäft zu ermöglichen. Kindle, Kindle 3G und Kindle DX sind Amazon.coms revolutionäre Lesegeräte mit Funkübertragung, mit denen man drahtlos Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, Blogs und persönliche Dokumente auf einem klaren, hochauflösendem E-Ink Bildschirm wie auf Papier lesen kann. Kindle 3G und Kindle DX nutzen die gleiche 3G Drahtlos-Technologie wie moderne Mobiltelefone, Nutzer müssen also nie nach einem Wi-Fi Hotspot suchen. Kindle ist das meistverkaufte Produkt unter den Millionen Artikeln, die Amazon.com anbietet.

Zu den Websites, die Amazon.com und die Gesellschaften der Amazon-Unternehmensgruppe unterhalten, zählen www.amazon.com, www.amazon.co.uk, www.amazon.de, www.amazon.co.jp, www.amazon.fr, www.amazon.ca und www.amazon.cn. „Amazon.com“, „wir“, „unsere“ und verwandte Begriffe beziehen sich in obigem Text auf Amazon.com, Inc. und die Gesellschaften der Amazon-Gruppe, sofern der Zusammenhang dies nicht anders darlegt. 

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen im Sinne von Paragraf 27A des Securities Act von 1933 und Paragraph 21E des Securities Exchange Act of 1934. Tatsächliche Ergebnisse können wesentlich von den Erwartungen des Managements abweichen. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen sind beträchtlichen Risiken und Unwägbarkeiten unterworfen, neben anderen zum Beispiel Risiken bezüglich potenzieller zukünftiger Verluste, Wettbewerb, Management möglicher Expansionen, potenzieller Schwankungen der operativen Ergebnisse und Wachstumsraten, Optimierung der Distributionszentren Saisonalitäten, geschäftlichen Vereinbarungen; Akquisitionen und strategischen Partnerschaften, Wechselkursen, Systemstörungen, internationalem Wachstum, Verbrauchertrends, Lagerbeständen, der begrenzten operativen Historie, gesetzlichen Regulierungen und Besteuerung, Betrug sowie der Erschließung neuer Geschäftsfelder. Weitere Informationen über Faktoren, die die Finanzergebnisse von Amazon.com beeinflussen könnten, sind in den von Amazon.com bei der Securities and Exchange Commission [US-Börsenaufsichtsbehörde] eingereichten Unterlagen ausgeführt, darunter der aktuelle Geschäftsbericht (Form 10-K) sowie nachfolgende Berichte.

Über BuyVIP.com

Gegründet 2006 in Madrid, startete BuyVIP.com noch im selben Jahr seine spanische und deutsche Website, das italienische Angebot folgte Anfang 2007. BuyVIP.com ist eine Online Shopping-Community mit mehr als sechs Millionen Mitgliedern in Europa, darunter in Spanien, Italien, Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Portugal. Die Mitglieder von BuyVIP.com können an zeitlich begrenzten Verkaufskampagnen teilnehmen, bei denen sie die Möglichkeit haben, begrenzte Mengen an ausgewählten Lifestyle-Artikeln und hochwertigen Modeprodukten zu kaufen. Dabei können sie unter mehr als 500 Marken wie Tommy Hilfiger, Converse, Timberland, Pepe Jeans, Calvin Klein vielen anderen wählen.

Die Mitglieder können diese Artikel zu attraktiven Preisen erwerben – in der Regel 30 bis 70 Prozent unter dem Einzelhandelspreis. Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, besuchen Sie bitte http://www.buyvip.com.

ANSPRECHPARTNER:

Medienhotline Amazon, ++49/89/35803-530
Medienhotline BuyVIP.com, ++49/69/959299-304


Contact Amazon PR

For Non-media Inquiries:
Amazon Customer Service
For Kindle Marketing/Brand Inquiries:
Kindle Brand Use Guidelines